Truhenorgel

Truhenorgel-p3260149a-31.jpg

Die Truhenorgel wurde 1995 von der Orgelbaufirma Mebold, Siegen-Breitenbach erbaut. Dank einer recht grundtönigen, gut ausgeglichenen Intonation eignet sich das Instrument hervorragend für alle Generalbass-Aufgaben. Aber auch als Solo-Instrument – mit und ohne Orchester – kann sie ihre klanglichen Möglichkeiten entfalten.

 

Disposition c-f3
Gedackt (Holz) 8'
Flöte (Holz) 4'
Prinzipal (Metall) 2'
Regal (Bass-/Diskantteilung) 8'

Transponierbar von 440 auf 415 Hz